Rettet die Clubs
Rettet die Clubs
„WO SOLLEN WIR SPIELEN, WENN UNTER UNSEREN FÜSSEN DIE BÜHNEN WEGBRECHEN?“
„WO SOLLEN WIR SPIELEN, WENN UNTER UNSEREN FÜSSEN DIE BÜHNEN WEGBRECHEN?“

Rettet die Clubs!

Auktionen & Verlosungen

DIE ZÖLLNER

KESSELHAUS

Verlosung

Link: Zöllner Fanshop

COMING SOON

CLUB

Auktion endet:

Link:

COMING SOON

CLUB

Auktion endet:

Link:

COMING SOON

CLUB

Auktion endet:

Link:

Schaut ab und zu hier vorbei und abboniert uns auf Facebook, um keine Verlosung zu verpassen!

Die Clubs entscheiden selbst, wann & wo sie Verlosen oder Versteigern. Es gibt keinen festen Zeitplan.

Auf den Seiten +1. Welle & +2. Welle findet ihr alle weitere Informationen zu den Gitarren-Kunstwerken.

So viele Wahrheiten. Und so viele Wege dorthin. Es ist wirklich schwer, die richtige Entscheidung zu treffen. Schon im Kleinen. Momentan stehen wir vor einer großen Entscheidung: Wie könnte eine Welt aussehen, in der wir uns auf kleinsten gemeinsamen Nenner begegnen. Das Kommunikationsmittel Geld ist zur alles bestimmenden Gottheit geworden. Die Wettspiele wurden zum Wettstreit, zum Wettkampf. Wenigen gehört alles und die gewaltige Mehrheit der Menschen guckt diesem wahnwitzigen Machtkampf aus der Ferne zu und zahlt sogar noch Eintritt dafür. Monat für Monat auf gepachtetem Land, im besten Fall aus gemieteten Wohnungen. Im schlechteren Falle aus Kellern, von der Straße oder aus den Wüsten der Dritten Welt. In dieser Zeit des Stillstandes macht selbst das deutsche Sahnehäubchendasein keinen richtigen Spaß mehr. Die fette Milch wird langsam sauer. Es gärt. Keine Möglichkeit, sich in den Ferienmastanlagen ein wenig abmelken zu lassen. Man will ja dabei sein, wenn es darum geht, die Welt zu retten. Oder wenigstens den Regenwald. Die Wale. Nichts geht. Wir müssen zu Hause bleiben! Man könnte natürlich als Kompost auf dem Felde verbleiben. Für nachfolgende Generationen. Einfach so vor sich hinfaulen und allmählich verwittern. Doch die seit über einem Jahr trocken gelegten Berliner Bands bäumen sich auf und kämpfen wie Don Quichotte gegen die Windmühlen. Und ihr treues Publikum soll ihnen - wie Sancho Pansa - zur Seite stehen. Der große Feldzug nennt sich: RETTET DIE CLUBS! Und wie das vonstatten gehen soll erfahrt ihr im Rockdown Nr.21, den der Zirkus Zöllner am Karfreitag um 20 Uhr auf www.youtube.com/zoellnertv sendet.
Love & Peace!
Euer Dirk
 
Wenn Euch die Sendung gefallen hat kauft bitte ein Los der Aktion RETTET DIE CLUBS:
unterstützt DIE ZÖLLNER auf Paypal unter www.paypal.me/diezoellner oder mit einer Spende auf unserem Zöllner-Bandkonto IBAN DE87 1208 0000 4040 8761 00.

Wir legen wieder los!

Der beginn der 2. Welle wird am 15.03.21 mit einer großen Plakatierung in Berlin & Brandenburg gefeiert!

 

 

Folgende Gitarren Kunstwerke werden "demnächst" Versteigert:

 

Bands aus der 2. Welle:

• TON STEINE SCHERBEN • FORCED TO MODE • ZSK • BLECHREIZ • LENARD STREICHER BAND • PANKOW •

• DIETER "MASCHINE" BIRR • CITY • DIETER "QUASTER" HERTRAMPF • KEIMZEIT • DIE ZÖLLNER • TANZWUT •

• CHERRY BOMB • SUBWAY TO SALLY • POTHEAD • MOKA EFTI ORCHESTRA • THE TEENS CORE •

• THE WHAT...FOR! • MCFITTI • THEE FLANDERS • APFELTRAUM • LEMONBABIES • KRÄHE •

• EISBRENNER & TATANKA YOTANKA • ZIGZAG • ROBERT GLÄSER • DIANE WEIGMANN •

• EAST BLUES EXPERIENCE • ROCA VERDE • POTSCH POTSCHKA BAND • HASENSCHEISSE •

 

Bands aus der 1. Welle:

RAMMSTEIN • SEEED • CULCHA CANDELA • LAUTSTARK! • IN EXTREMO • WISBORG

 THE OCEAN COLLECTIVE • KNORKATOR • SUCK MY CHAINSAW • ZWANZICH 15 • THE TCHIK

Alle anderen Gitarren aus der 1. Welle sind schon verlost worden.

 

Wir unterstützen folgende Clubs aus Berlin & Brandenburg:

ALTE KANTINEASTRABADEHAUS • BLACKLANDCASSIOPEIACLASH

COLUMBIA THEATERCORTINA BOBEASTENDFESTSAAL KREUZBERGFRANNZHAFENBAR TEGEL

JUNCTION BARKLINKENUKEPRIVATCLUBRAMONES MUSEUMROADRUNNERS PARADISE

SCHOKOLADENSO36TRINKTEUFELWABEYAAMPARIS-ROM-ERKNERKESSELHAUS

KÖPENICKER BÜRGERBRÄUQUASIMODOMETROPOLROTER SALONYORCKSCHLÖSSCHENLIDO •

NEU-HELLGOLANDALHAMBRALINDENPARKCLUB CHARLOTTEWASCHHAUS

GUTENBERG 100PIRSCHHEIDESTUDIO7 PANKETALMANITU

Zur Unterstützung der Berliner Veranstaltungsorte und Clubs hat Alex Molter 2020 die Aktion RETTET DIE BERLINER CLUBS ins Leben gerufen und möchte damit auf die Notlage der Veranstaltungsorte in unserer Stadt während der Corona Krise aufmerksam machen.

Berliner Bands signieren diese „Gitarre“ und spenden sie dann einem Club, den sie gerne supporten wollen, damit dieser sie dann versteigern kann. Jede Band hat irgendwann einmal auf einer dieser Bühnen angefangen, die jetzt gerade akut gefährdet sind. Es ist eine bunte Mischung aus Berliner Bands jeder Größe und jedes Genres geworden.

Video: Felix Bliesener (Immergruen Productions)

Musik: The Garlic We Crush - Crocodiles On Parade

Mit freundlicher Unterstützung von:

15.04.2021 / 21:50

rbb24

Open Air Veranstaltungen gefordert

15.04.2021 / 14:08

radioeins ab eins

Gitarren zur Rettung der Berliner Clubs

15.04.2021 / 07:37

Der schöne Morgen

Kultursenator Lederer kritisiert mögliche Änderungen am Infektionsschutzgesetz scharf

 

09.04.2021 / 16:00

Live aus dem Neu-Helgoland

"Apfeltraum übergeben ihre Gitarre an NeuHelgoland-Berlin" feat. Quaster.

Video: YouTube

"Wer die Rose ehrt (unplugged) 2021"

 

 

 

 

 

 

 

 

28.03.2021

BB RADIO Mitternachtstalk Podcast

Beitrag "Beckmann - Rettet die Clubs"

Kurzversion: Youtube

 

 

 

19.02.2021 / 20:00

cassiopeia Radioshow

Beitrag "Rettet die Berliner Clubs"

 

04.02.2021 / 19:30

rbb Abendschau

Beitrag "Clubrettung per Losglück"

21.01.2021 / 19:08 - 20:08

Live aus dem Bikini

Alex Molter im Interview

 

20.01.2021 / 05:30 - 09:00

MOMA Das Erste am Morgen

Ab min. 01:07 Beitrag "kurz & gut"

 

19.01.2021 / 18:00 - 20:00

Live aus Speiches R&B "KARAT Gitarre" Christian Liebig (KARAT), Marc Lippuner (WABE), Wolf Spors (SPEICHE), Alex Molter (ROXXTA)

 

09.01.2021 / 19:30

rbb Abendschau

Beitrag "Nachtschicht für die Clubs"

Folgt uns auf:

Facebook Youtube Instagram

Druckversion Druckversion | Sitemap

Weitere News auf: Facebook Youtube Instagram

Impressum & Datenschutz-Hinweise © 2021 Alle Rechte vorbehalten / Becktone & Roxxta